Zum Inhalt springen

Über

Fassung vom 1.3.2020

Seit dem Sommer 2008 ist dies mein dritter Weblog. Ich zählte in dieser Zeit ehrlich gesagt nicht, wie oft ich einen Anlauf benötigte, die „About“-Seite zu überarbeiten. Mittlerweile stehe ich wieder an dem Punkt, an dem ich, mit demjenigen Text, den ich hier vor einigen Monaten formulqierte, nicht mehr zufrieden bin.

In den letzten zwei bis drei Jahren gewöhnte ich mir verstärkt an, zu fotografischen Themen Bücher zu lesen und Podcasts zu hören. Wenn man sich etwas intensiver mit Inhalten auseinandersetzt, geht das natürlich nicht spurlos an Menschen vorbei und man verändert zwangsläufig seine Sicht auf die Thematik. Von dem Prinzip, dass es sich hierbei um einen Weblog in Notizenform handelt, möchte ich nicht abweichen. Auch wenn manchmal die Länge der Texte, die ich veröffentliche, von Form und Umfang einer Notiz etwas abweichen. Auch daran, dass dies in weiten Teilen ein Meinugsblog ist, werde ich weiter festhalten. Natürlich findet Ihr hier auch bei Gelegenheit Themen, die nicht die Fotografie betreffen. Da ich im Laufe der Zeit auch andere Blogs und Blogger*Innen kennenlernte, machte ich die Beobachtung, dass einige von Ihnen ein Blog pro Thema einrichteten, da sie gerne über verschiedene Themen bloggen möchten. Eine Software wie WordPress gibt in Form von Kategorien und Unterkategorien die Möglichkeit, einen Blog mit verschiedenen thematischen Schwerpunkten zu versehen. Ein, zwei oder gar drei Weblogs mit verschiedenen Themen zu füttern, ist für mich ehrlich gesagt etwas zu aufwendig.

Fotografie ist eine höchst komplexe und subjektive Angelegenheit. Die Fotografie ist für mich eine Spielwiese. Ich experimentiere viel herum. Ich probiere viel aus. Und ich veröffentliche die Ergebnisse hier und stelle sie zur Diskussion. Auch wenn ich relativ wenig Feedback zu meinen Fotos erhalte. Ich verzichte zu einem Großteil auf Erklärungen zu meinen Bildern. Allerdings schließe ich nicht aus, dass ich ab und an zu einigen Fotos etwas schreiben werde. Dies ist in der Vergangenheit schon das eine oder andere Mal geschehen. Persönlich habe ich mir noch nie großartig Gedanken um Zielgruppen gemacht. Sprich: Ich stellte mir noch nie explizit die Frage, welche Menschen ich mit dem Medium Weblog erreichen möchte. Und ich möchte dies auch in Zukunft ungern tun. In den letzten Jahren hat sich bei mir der Eindruck verstärkt, dass man sich viel zu sehr Gedanken um Klicks und Likes macht, wenn man eine Zielgruppe im Blick hat. Ich möchte den Spieß gerne umdrehen und die Besucher meines Weblogs fragen, ob die Inhalte, die Ihr vorfindet, für Euch die richtigen sind! Und damit meine ich ausschließlich meine fotografischen Inhalte. So langsam habe ich den Eindruck, dass sich unter einigen Fotograf*Innen ein Anspruch von Perfektionismus breit gemacht hat, den ich nicht teile. Ich erwähnte schon an obiger Stelle indirekt, dass ich nicht den Anspruch hege, technisch und inhaltlich perfekte Fotografien abzuliefern. Dafür liebe ich das Experimentierfeld Fotografie viel zu sehr. Deshalb sollten sich diejenigen Fotograf*Innen, die diesem Anspruch nachhängen, gut überlegen, ob sie diesen Weblog überhaupt folgen möchten.

Kontakt per Mail: 5n1pp3r5(at)gmail.com

Ihr findet mich auch auf Twitter: twitter.com/5n1pp3r5

Haftung für Inhalte

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter bin gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss haben. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.