Zum Inhalt springen

Schlagwort: Himmel

Ohne Regen in der Eifel

Was das Fotografieren angeht, gibt es natürlich kein schlechtes Wetter. Selbst wenn es regnet, kann man stimmungsvolle Motive ablichten. Dies gilt sicher nicht nur für das Genre der Landschaftsfotografie. Mit entsprechenden Mitteln kann man sein Foto-Equipment sicher halbwegs vor Regen schützen. Bei mir fehlt eigentlich nur eine Sache, wenn es darum geht, bei Regen zu fotografieren: die Motivation! Insofern bin ich heute ganz froh, dass ich mich nach einen Blick in die Wetter-App dazu entschied, heute morgen mit meiner Kamera in die Natur zu fahren. Und die Vorhersage hatte diesmal recht. Gegen Nachmittag fing es an zu regnen. Heute morgen ging es in die Eifel. Genauer genommen nach Polch. In der Nähe dieses Ortes befindet sich ein Rundwanderweg, der als „Paradiesweg Polch“ ausgewisen ist. Auf dieser Strecke hatte ich meine Fujifilm XT3 mit meinem Samyang 8mm 1: 1.8 und das 12 mm 1:2.0 desselben Herstellers dabei. 

Einen Kommentar hinterlassen