Zum Inhalt springen

Schlagwort: Dokumentation

Heute wurde ich mal wieder auf YouTube fündig. Und ich stelle mir auch wieder die Frage, wie lange diese Dokumentation online sein wird. Ich werfe zwar äußert selten einen Blick in die Beschreibung und die Kommentarfunktion von Videos.  Dieses Video wurde scheinbar auf dem offiziellen YouTube-Kanal von ARTE veröffentlicht. Meine Erfahrung ist jedoch, dass dies dafür keine Garantie ist, dass die Doku möglichst lange online sein wird. Dafür habe ich im Laufe der Zeit zu viele Videos auf YouTube kommen und gehen sehen. Was mir in diesem Zusammenhang einfiel, ist, dass ich die Unterwasserfotografie als fotografisches Genre auch ziemlich interessant finde. In der Umsetzung hapert es jedoch etwas. Dafür besitze ich nicht das passende Equipment und habe noch einige andere Ideen in Planung und Umsetzung. Ich werde mir in den nächsten Tagen jedoch etwas Zeit nehmen, um nach dem einem oder anderen Video zur Unterwasserfotografie Ausschau halten.

Einen Kommentar hinterlassen

Hochzeitsfotografie ist zwar nicht unbedingt ein Teil der Dokumentarfotografie, dem ich mich in Zukunft widmen werde. Dennoch finde ich diese kurze Dokumentation sehenswert. Eine Sache erstaunt mich allerdings noch immer etwas: Obwohl Fotografie mittlerweile ein Massenmedium geworden ist, scheinen zu mindestens auf YouTube Dokumentationen zur Fotografie ziemlich rar gesät zu sein. 

Einen Kommentar hinterlassen

Damit, dass ich keine neuen Dokumentation auf YouTube fand, die fotografische Themen aufgreifen, hatte ich mich seit einiger Zeit angefreundet. Um so erstaunter bin ich, dass ich innerhalb eines Tages zwei Dokus fand, die ich scheinbar bis Dato noch nicht kannte. 

Einen Kommentar hinterlassen

Manchmal habe ich den Eindruck, dass manche Titel nicht so recht zu dem Inhalt der jeweiligen Dokumentation passt.

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Dokumentation fand ich am heutigen Morgen eher zufällig. Leider gibt es sie ohne Untertitel und Synchronisation. Dennoch finde ich sie ziemlich interessant.

Einen Kommentar hinterlassen

Saul Leiter ist noch immer einer meiner Lieblingsfotografen. Leider sind die etwas ausführlicheren Vorstellungen seiner Werke, die ich als Video im Netz fand, in englischer Sprache verfasst.

1 Kommentar

Was eher so naja ist: Wenn man eine relativ gute Doku schaut und sie im Ton Aussetzer hat!

Einen Kommentar hinterlassen

Eben gefunden: Dies scheint mir eine Mischung aus Dokumentation und  Musikvideos zu sein. Ganz nett gemacht!

Einen Kommentar hinterlassen

Dass wir in der westlichen Welt noch immer in Klassen leben, ist, so ist auch mein persönlicher Eindruck, wenigen Menschen bewusst. Wenn man bedenkt, was daraus resultiert, ist das schon ziemlich traurig!

Einen Kommentar hinterlassen

Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich diese Dokumentation zuletzt sah. Ich müsste sie mir damals im TV angetan haben, wenn ich es noch recht im Kopf habe!

Einen Kommentar hinterlassen