analog vs. digital 2.0

Als ich in den 2000er Jahren mein erstes Weblog führte, hatte ich den Eindruck, dass das Thema analoge vs. digitale Fotografie mit harten Bandagen geführt wurde. Mittlerweile scheint die analoge Fotografie eine kleine Renaissance zu erleben. Was ich ja im Prinzip in Ordnung finde. Sowohl die analoge als auch die digitale Fotografie hat ihre Berechtigung. Und jeder Mensch soll seine fotografischen Ideen mit dem System umsetzen, mit dem man am Besten klar kommt und glücklich wird. Kommt es mir nur so vor oder haben sich tatsächlich die Argument nicht verändert haben, wenn Fotografinnen und Fotografen über das Für und Wider der analoge und digitale Fotografie ausdiskutieren?

analog vs. digital

Scheint die analoge Fotografie wieder im Kommen zu sein? Oder habe ich nur den Eindruck, dass die analoge Fotografie von zwei bis drei Foto-Podacasts fociert wird? Eigentlich ging ich davon aus, dass man die Diskussion analog vs. digital schon längst hinter sich gelassen hatte! Ich kann mich noch zeitlich an Mitte der 00er-Jahre erinnern: Zu dieser Zeit hatte ich auch den Eindruck, dass man das Thema elendig ausdiskutierte. Es hing mir damals schon zum Hals raus. Und wenn ich ehrlich sein soll, tut es dies heute immer noch. Damals hatte ich schon den Eindruck, dass in dieser Diskussion zwei Fronten, die das Digitale oder das Analoge hochhalten, unversöhnlich gegenüberstehen. Von dem, was ich heute in dieser Diskussion mitbekommen habe, kann ich diesen Punkt relativ schwer einschätzen. Obwohl ich seit Ende der 1990er-Jahre keine analoge Spiegelreflexkamera mehr in der Hand hatte und seit Jahren nur noch digital fotografiere, gehe ich noch immer davon aus, dass es nicht um das Besser oder Schlechter bestimmter Fototechnik(en) geht. Was ich immer wieder gerne an andere Stelle formuliere: Es sollte immer um das Endprodukt, das Foto, die Bildaussage gehen. Unabhängig davon, ob man das Motiv analog oder digital fotografierte. Unabhängig davon, ob man die Aufnahme selber entwickelte oder sie entwickeln ließ. Unabhängig davon, ob man das Bild am Rechner bearbeitete oder dies einfach bleiben ließ!