Zum Inhalt springen

Blognotizen Beiträge

vorübergehend eingeschränkt!

Anfang Oktober wird mein Account auf Twitter 10 Jahre alt. Und heute passierte mal etwas, womit ich innerhalb dieser Zeitspanne eigentlich nicht mehr rechnete: Der Funktionsumfang meines Accounts wurde für eine bestimmte Zeitspanne eingeschränkt.

Gestern haben wohl einige rechte Trolle einen meiner Tweets gemeldet. Ich werde einfach mal den Ablauf dieser Frist abwarten. Ich bin mal gespannt, ob ich meinen Account morgen früh wieder voll nutzen kann. Seit einiger Zeit irritiert es mich schon etwas, wie Twitter die selbst aufgestellten Regeln interpretiert und umsetzt. Wenn man sich so manche Tweets aus dem Umfeld der Partei AfD anschaut, könnte man annehmen, dass diese gegen die Regeln dieses Kurznachrichtendienstes verstoßen. Mein subjektiver Eindruck ist jedoch, dass Twitter die eigenen Regeln manchmal nicht allzu ernst nimmt und an der einen oder anderer Stelle nicht unbedingt um Einhaltung bemüht ist. Anders kann ich es mir nicht erklären, dass manche menschenverachtende Tweets, die gemeldet wurden, (scheinbar) nicht entfernt wurden.

Einen Kommentar hinterlassen