Zum Inhalt springen

Tag: 18. März 2020

etwas erträglicher

Ohne mich rund anderthalb Tagen großartig auf sozialen Netzwerken zu bewegen, viel mir heute ein, dass man zu mindestens auf Twitter Wörter stummschalten kann. Für mich war dies in der Vergangenheit schon eine gute Möglichkeit, bestimmte Themen in meiner Timeline auszublenden. Tweets zum Tatort oder GZSZ muss ich nicht unbedingt lesen. Heute überarbeitete ich meine Liste der stummgeschalteten Wörter und werde sie in den nächsten Tagen und Wochen sicher noch erweitern. Mir ist natürlich klar, dass man Themen auf Twitter nicht gänzlich ausblenden kann. Diese Erfahrung machte ich schon. Allerdings macht dies für mich diesen Kurznachrichtendienst im Moment etwas erträglicher.

Einen Kommentar hinterlassen