Zum Inhalt springen

Tag: 14. Februar 2020

Mal wieder Testaufnahmen!

Heute ist mein freier Tag. Und es ist halbwegs trocken geblieben. Natürlich veranlasste mich dies, mal wieder mit meiner Kamera vor die Tür zu gehen. Und diesmal machte ich keine Aufnahmen für meine Konserve. Ich nahm mir vor, eine Auswahl derjenigen Aufnahmen, die ich heute machte, auch am heutigen Tage zu veröffentlichen. Heute sollten es nur einige Testaufnahmen werden. Für diese Aufnahmen hatte ich heute zwei Veranlassungen: Erstens halte ich seit Mittwoch ein Buch in meinen Händen, welches ich mir schon im Januar vorbestellte. Dies ist inhaltlich eine Erweiterung eines E-Books, welches 2019 erschien. Einige Einstellungen nutzte ich schon und veröffentlichte diese Aufnahmen hier.  In diesem Buch fand ich beim ersten Aufschlagen ein Preset, welches ich, ohne das Buch groß gelesen zu haben, einfach mal ausprobieren musste. Manchmal bin ich einfach ein ungeduldiges Spielkind. 

Zweitens habe ich schon das E-Book schon zum Anlass genommen, mal ein eigenes Preset zu entwickeln, ohne auf irgendwelche Vorgaben aufzubauen. Der erste Versuch ist mir nach meinem subjektiven Eindruck etwas missglückt. Und ich tat dies auch in einem Blogbeitrag kund. Das zweite Preset ergänzte ich heute um ein Detail ich nutzte die Spot-Belichtungsmessung. Und um ehrlich zu sein: Mir gefällt dieser Look bis jetzt noch immer ziemlich gut. Ich werde ihn auch in Zukunft weiter austesten. Auch wenn ich dies vielleicht nicht in Blogbeiträgen dieser Art thematisiere. Dies entscheide ich spontan. 

Testaufnahmen mache ich übrigens vor Ort. Soll heißen: Es sind Ort, an denen ich mich zum hundertsten Male mit etlichen Kameras und verschiedenen Objektiven ausgetobt habe! Nach Tages, Jahreszeit und Wetterbindungen wechseln natürlich die Lichtverhältnisse. Für diese Aufnahmen nutzte ich übrigens das 12/2.0 von Samyang. 

Einen Kommentar hinterlassen