Zum Inhalt springen

Eine weitere Absage

Dass Leica, Nikon und Olympus nicht auf der Photokina im Jahr 2020 vertreten sein werden, ist schon länger bekannt. Diesen drei Herstellern von Kameras und Objektiven folgte nun Fujifilm mit einer Absage. In den letzten Wochen überlegte ich mir das eine oder andere Mal, ob ich diese Messe nächstes Jahr überhaupt wahrnehmen soll. Auf der letzten Messe im Jahr 2018 hatte ich nicht nur das Gefühl, dass diese Veranstaltung weiter zusammenschrumpfte. Sie veränderte sich auch inhaltlich ziemlich stark. Mittlerweile bin ich allerdings relativ neugierig, wie sich die Photokina in Zukunft entwickeln wird. Zumal ich kaum Zeit für die Anreise aufbringen muss.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.