Zum Inhalt springen

Keine Likes mehr

Die Neuigkeit, dass auf Instagram testweise in einigen Ländern keine Like-Angaben mehr zu sehen sind, hat mich zur Überlegung angeregt, ob diese Angaben unterhalb den Beiträgen meines Weblogs auch noch Sinn machen. Mir war es eigentlich schon immer recht egal, wie viele Like-Angaben unter meinen Blogposts zu finden sind. Natürlch hat man auf wordpress.com, wie in anderen Netzwerken auch, den Eindruck, dass die Vergabe von Likes zu einen Wettkampf von Bekanntheit und Beliebtheit ausgeartet ist. Außerdem kann man davon ausgehen, dass der eine oder andere Like nur vergeben wird, um auf den eigenen Account oder die einigene Internetseite aufmerksam zu machen. Zugegebenermaßen hinterließ ich hin und wieder einmal ein „Gefällt-mir“ auch mit dieser Intention. Davon bin ich aber mittlerweile abgekommen und möchte dies auch auf meinem Blog unterbinden. Die Like-Funktion nutze seit einigen Monat auch eher sparsam. Sie dient mir mitlerweile nur als Lesezeichen.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.