Zum Inhalt springen

Tag: 3. Juli 2019

Sind solche Formate nicht etwas verkürzt, um sich komplexen Themen anzunähren?

Einen Kommentar hinterlassen

analog vs. digital 2.0

Als ich in den 2000er Jahren mein erstes Weblog führte, hatte ich den Eindruck, dass das Thema analoge vs. digitale Fotografie mit harten Bandagen geführt wurde. Mittlerweile scheint die analoge Fotografie eine kleine Renaissance zu erleben. Was ich ja im Prinzip in Ordnung finde. Sowohl die analoge als auch die digitale Fotografie hat ihre Berechtigung. Und jeder Mensch soll seine fotografischen Ideen mit dem System umsetzen, mit dem man am Besten klar kommt und glücklich wird. Kommt es mir nur so vor oder haben sich tatsächlich die Argument nicht verändert haben, wenn Fotografinnen und Fotografen über das Für und Wider der analoge und digitale Fotografie ausdiskutieren?

1 Kommentar