Zum Inhalt springen

Ungelöstes Problem!

Am Samstag konnte ich mich mal wieder mit dem Support von wordpress.com herumschlagen. Natürlich gibt es spannendere Sachen. Vor allem dann, wenn die Kommunikation im Support-Chat nicht sonderlich zielführend ist. Als am Freitag auf meinem Blog ein Kommentar zu einem meiner Beiträge hinterlassen wurde, dass man auf meinem Weblog keinen Like hinterlassen könne, ging ich davon aus, dass man dies nicht über den Reader von wordpress.com versuchte, sondern die „gefällt-mir“-Funktion auf meinen Blog verwendete, um den Post zu liken. Natürlich überprüfte ich dies in drei verschiedenen Browsern: Firefox, Chrome und Opera. In allen drei Browsern geschah eine Sache, als ich versuchte, einen Beitrag mit einem Fave zu versehen: Es öffnete sich kurz ein Pop-Up und  schloß sich wieder. Es fehlte mir allerdings die „gefällt-mir“-Angabe. Im Support-Chat meinte man nach einer längeren Kommunikation und einer ewig langen Beschreibung des Problems meinerseits, dass dies ein Problem des lokalen Browsers ist und ich den Cache des Browsers doch mal leeren sollte. Natürlich geschah genau das, was ich schon erahnte: nämlich gar nichts! Und man bestritt von Seiten des Supports, dass es sich hierbei um ein technisches Problem von WordPress handelt, sondern nur als lokales Problem der von mir installierten Browser abtat. 

5 Kommentare

  1. Möglicherweise liegt es an einem falsch konfigurierten Browser-Addon. Bei der Nutzung Privacy Badger oder NoScript kann das passieren.

    • 5n1pp3r5 5n1pp3r5

      Vielen Dank für den Hinweis. Habe ich auch schon dran gedacht. ich werde dazu heute oder morgen noch mal einen Post zu schreiben!

      • Das liegt nicht am Browser. Das passiert nicht bei den kostenlosen Blogs, sondern nur bei den Seiten, die bezahlt werden, also nicht auf . wordpress.com enden. Geht man auf „Kommentar verfassen“, kann man auch liken.

      • 5n1pp3r5 5n1pp3r5

        Vielen Dank für den Hinweis! Mittlerweile habe ich verstanden, worin das Problem bestand.

  2. Pit Pit

    Kommt mir bekannt vor. Rund ums „Like“ und Kommentieren gibt es immer wieder Probleme, sei es, dass ich kein „Like“ abgeben kann, sei es, dass ich nicht kommentieren kann, sei es, dass ich mich erst einloggen muss, usw. usw. Kann auch unterschiedlich sein in unterschiedlichen Browsern. Aber nachdem ich Deine Erfahrungen mit dem Support von WP teile, nehme ich es mittlerweile als unabaenderbares Naturgesetz hin.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: