Neuausrichtung?

Seitdem ich aus dem Urlaub wieder zurück bin, ist einiges passiert. Ich hatte das Glück, dass ich durch einen netten Zufall unmittelbar nach meinem Urlaub nicht zur Arbeit musste. Da ich letzte Woche nur eine kurze, eine normale Schicht und darauf wieder ein langes Wochenende hatte, konnte ich nicht nur ohne Probleme die Fotos aus meinem Ostseeurlaub sichten und bearbeiten. Ich war auch letztes Wochenende zeitlich in der Lage, ein paar ältere Bilder für meinen Weblog zu sichten, die sich schon einige Jahre auf meinen externen Festplatten befinden. Und jetzt? Natürlich werde ich diesen Blog weiter mit Content füttern. Ich überlege mir jedoch, ob ich mich fotografisch neu ausrichten soll. Sprich: Mich mit fotografischen Genres auseinanderzusetzen, mit denen ich mich bis jetzt noch kaum oder gar nicht beschäftigte. Allerdings habe ich noch keine konkrete Idee, wie diese aussehen soll. Das ist auch eine Sache, mit der ich mir Zeit lassen und nicht überstürzen möchte. Das wäre eindeutig ein Fehler!