Gimp installieren?

Unter Linux nutzte ich hauptsächlich Gimp zur Bildbearbeitung. Das liegt natürlich darin begründet, dass man kaum gute Alternativen hat, wenn man diese Art Betriebssystem nutzt. Dies hat natürlich zur Folge, dass sich noch jede Menge Fotos im .xcf-Dateiformat auf meinen externen Festplatten befinden. Als ich letztes Jahr Anfang Dezember auf macOS umstieg, stellte dies für mich kein sonderlich großes Problem dar. Es ist ja hinlänglich bekannt, dass Gimp auch für andere Plattformen existiert. Seit dem Umstieg auf Apple nutze ich Photoshop und Lightroom zur Bildbearbeitung. Letztes Wochenende benötigte ich jedoch Gimp, um auf einige .xcf-Dateien zuzugreifen und staunte nicht schlecht: Eigentlich ging ich davon aus, dass sich dieses Bildbearbeitungsprogramm ohne weiteres auf meinem iMac installieren lässt.

Scheinbar muss ich bei jedem Start von Gimp diese Software unter Systemeinstellungen -> Sicherheit -> Allgemein manuell verifizieren. Persönlich finde ich dies eher suboptimal, wenn ich dies positiv formulieren soll. Allerdings benötige ich Gimp nicht allzu oft!