What’s happened?

Von Zeit zur Zeit schaue ich mich auch mal auf YouTube zu fotografischen Themen um. Und ich frage mich mal wieder, aus welchem Grund ich das überhaupt noch mache. Mein persönlicher Eindruck ist, dass sich ein Großteil dieser Videos nur um einige wenigen Themen drehen: Welches ist die beste Kamera? Welches ist das beste Objektiv? Wie macht man das beste Foto? Wie ist man besonders gut kreativ? Die besten 5-10 Tipps für Anfänger in der Fotografie. Bei dieser recht spannenden Themenauswahl schüttelt es mich immer wieder. Natürlich weiß ich aus eigener Erfahrung, dass es manchmal ziemlich schwer sein kann für ein Medium X ein passendes Thema zu finden. Allerdings finde ich es schon auffällig, wie stark sich Videos zur Fotografie auf dieser Plattform wiederholen. Ist das nur mein persönlicher Eindruck? Oder treibe ich mich zu oft auf YouTube rum?