mysteriös

Dass ich im Gegensatz zu Facebook von GooglePlus begeistert bin, formulierte ich schon in einem Beitrag. Allerdings bekam ich heute eine E-Mail, die scheinbar vom Google+-Team stammt:

Lieber Google+ Nutzer,

Ihre Google+ Inhalte haben gegen die Inhalts- und Verhaltensrichtlinien für Google+ Nutzer verstoßen und somit auch gegen die Nutzungsbedingungen von Google+. Deswegen wurden Ihre Inhalte entfernt oder gesperrt.

Inhaltstyp: Beitrag oder Kommentar
Entfernungsgrund: Spam
Inhalts-ID: z12fxdciaobai1bkl22stddj3mnazxcpr04

Je nach Entfernungsgrund sind Ihre Inhalte möglicherweise nur für Sie oder nur in bestimmten Ländern sichtbar.

Mit freundlichen Grüßen
Das Google+ Team

Die Inhalte, die ich heute in diesem sozialen Netzwerk online stellte, sind noch alle vorhanden. Wenn es sich bei dieser Mail nicht gerade um Spam handelt, vermute ich einfach mal, dass ein Kommentar zu einem meiner Beiträge entfernt wurde. Wenn dem so wäre, finde ich es schon schade. Mir wurde die Möglichkeit genommen, in irgendeiner Art und Weise auf unliebsame Kommentare zu reagieren. Natürlich liegt es auch im Bereich des Möglichen, dass ältere Beiträge, die ich vor einiger Zeit online stellte, von den Betreibern entfernt wurden. Ich vermute einfach mal weiter, dass dies einen derjenigen Inhalte betrifft, die ich auf G+im Laufe der Zeit teilte. Das genau zu überprüfen, ist mir allerdings zu mühselig!