Warum nur?

Warum nur schreibe ich immer wieder, dass ich hier einen Überblick über meiner Fotografien geben möchte, seitdem ich mit einer digitalen Kamera unterwegs bin? Warum muss ich immer wieder schreiben, dass dies in einer Reihenfolge geschieht, die nicht unbedingt zeitlich chronologisch ist? Kann man dies nicht auch anhand der Art der  Aufnahmen erkennen? Ist der Unterschied zwischen Kameratypen und Bildbearbeitung nicht so klar, wie ich denke? Oder mache ich den Fehler, dass ich einfach viel zu viel veröffentliche? Und ist es deshalb der Grund, warum ich immer wieder auf die selben Sachen angesprochen werde, obwohl ich schon längst mich dazu öffentlich äußerte? Oder ist es einfach zu schwer, dazu mal etwas zu recherchieren?

4 Gedanken zu „Warum nur?

  1. Yep!
    Kannst du die Bilder nicht in einen einzigen Beitrag packen?
    Es ist sehr mühsam 8 bis 10 Beiträge zu öffnen jeden Tag 🙁
    Dabei mag ich deine Aufnahmen, aber beim 6 mal öffnen verliere ich die Lust und andere Blog Beiträge warten auch noch 😉

  2. 5n1pp3r5

    Helf‘ mir mal bitte auf die Sprünge: Wenn ich die Anzahl der Bilder X in eine Beitrag veröffentliche und nicht jedes Foto in einem einzelnem Beitrag veröffentliche, ändert das erst nichts an Tatsache, dass die Anzahl der veröffentlichten Bilder erstmal gleich bleibt. Du müsstest theoretisch erstmal die gleiche Zeit aufbringen, um die gleiche Anzahl von Bildern zu konsumieren/betrachten. Außerdem tue ich mich persönlich schwer, Fotos unterschiedlicher Genres in einen Betrag zu packen. Nicht umsonst gibt es auf meinem Blog unterschiedliche Kategorien und Schlagworte. Außerdem: Ist es nicht einfacher ein Weblog (sprich die Hauptseite) zu öffnen und die letzte Beiträge durchzuscrollen, wenn man gemerkt hat, dass dort mehrere Beiträge veröffentlicht wurden?

  3. Hey. Mir gefällt der Vorschlag von Brigitte. Als Betrachter stoße ich erstmal auf Übersichten von Beiträgen. Da haben 10 Beiträge schon was „Umständliches“.
    Allerdings willst du etwas mitteilen, Schlagworte für deine Bilder bzw. Beiträge sind dir auch wichtig. ist also okay, wenn du das so machen willst. 🙂

Schreibe eine Antwort zu 5n1pp3r5 Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.