Zum Inhalt springen

Tag: 24. Februar 2018

omg!

Als ich am Donnerstag in einem Forum einen älteren Beitrag las, dachte ich mir: Oh mein Gott! Zum Glück bin ich nur ein Photoshop nutzender Knipser, der in guter alter Spam-Manier und in hoher Taktfrequenz Fotos auf seinem Weblog veröffentlicht.

Horiziont begradigen ist für Knipser, die ihre misslungenen Machwerke mit böser EBV retten wollen. Richtig ist es allein, die Kamera vor der Aufname korrekt auszurichten.

Ich vermute einfach, dass selbst solche Menschen immer noch den Verfall der Fotografie beklagen. Was Menschen dazu treibt, sich auf so eine perfektionistische Art und Weise an anderen Menschen abzuarbeiten, bleibt mir immer noch schleierhaft. Ich finde dies ein gutes Beispiel dafür, was man nicht tun sollte. Damit meine ich, dass man sein Verständnis für eine Sache für das einzig Wahre erklärt. Und ich habe leider noch den Eindruck, dass sich dies in den letzten 8 Jahren etwas verstärkte, was natürlich Diskussionen im Netz nicht unbedingt zuträglich ist.

2 Kommentare