Ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum ich mich dieses Jahr so sehr an diesem Weihnachten abarbeite. Mein subjektiver Eindruck ist, dass es dies die letzte Jahre nicht gemacht habe. Zu mindestens nicht in diesem Ausmaß. Dies dürfte schon mein dritter oder vierter Blogbeitrag zum Thema sein. Vielleicht empfinde ich die ganze Hektik und das ganze Gebaren rund um Weihnachten dieses Jahr besonders nervig und habe aus diesem Grund einen Anlaß, mich an diesem Fest so abzuarbeiten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .