Support nur auf Englisch?

Da ich WordPress einige Zeit nicht aktiv nutzte, habe ich als Wiedereinsteiger mal ein ganz doofe Frage: Habe ich es richtig verstanden, dass der WordPress-Support via Chat nur in englischer Sprache verfügbar ist? WordPress wird ja als Software schon seit einigen Jahren auch in anderen Sprachen veröffentlicht. Und wenn ich es recht überblicke, gibt es schon eine sehr aktive WordPress-Community im deutschsprachigen Raum. Persönlich hatte ich in den letzten Tagen kein Problem, den Support via Chat auf Englisch anzuschreiben. Allerdings brachte dies leider ein paar Missverständnisse mit sich, deren Klärung einige Zeit in Anspruch nahm!

Was zur Hölle?

Eben stöberte ich mal durch verschiedene WordPress-Blogs. Und ich muss sagen: Es schüttelte mich etwas! Obwohl ich mich schon weit über ein Jahrzehnt auf sozialen Netzwerken, Kurznachrichtendiensten und Weblogs herumtreibe. Und nach all den Jahren muss ich mich manchmal in hellen Momenten fragen: Ist manchen Menschen überhaupt bewusst, was sie zum Zeitpunkt des Veröffentlichen im Internet posten? Meinen die das wirklich ernst? Denken sie erst einige Zeit später darüber nach? Wenn sie überhaupt darüber nachdenken? Oder ist es einfach nur Satire, die ich nicht verstehe? Es kann natürlich durchaus das ich für manche Inhalte im Netz kein Verständnis bzw. Zugang habe. Allerdings ändert dies nichts an der Tatsache, dass ich mir solche Inhalte nicht antun muss!